Rage (Alien Breed Series 1)

Rage (Alien Breed Series 1) - Melody Adams Ja, ich schäme mich nicht zuzugeben, dass ich eine Schwäche für diese ganzen Mensch/Tier-Kreuzungen habe, wie ich sie aus der "Breeds" Serie von [a:Lora Leigh|2614|Lora Leigh|https://d.gr-assets.com/authors/1211464290p2/2614.jpg] oder der "New Species" Serie von [a:Laurann Dohner|3190846|Laurann Dohner|https://d.gr-assets.com/authors/1285546473p2/3190846.jpg] kenne.

Die Idee mit den Alien/Mensch-Kreuzungen hat mich daher sehr gereizt. Leider kamen diese aber nicht an die Tiefe und Intensität der Breeds oder New Species ran. Teilweise kam mir das Buch eher wie eine mittelprächtige Fanfic für die New Species vor. Aber leider reicht es einfach nicht, aus Tier-DNS Alien-DNS zu machen und ansonsten eine fast gleiche Geschichte zu erzählen. Auch wurden mir hier Probleme und Widrigkeiten viiiiiiiiiiel zu schnell gelöst... Und wie ich schon erwähnte: Die Tiefe und Intensität der anderen Serien fehlte!!!

Da mir die Grundidee an und für sich aber sehr gefiel und ich schon wesentlich Schlimmeres gelesen habe, gebe ich diesem Buch gut gemeinte 3 Sterne.